Design to Business Netzwerktreffen in Frankfurt

Eindrücke vom Design to Business Netzwerktreffen bei Iconstorm

Design to Business – Netzwerktreffen am 8. März 2018 bei Iconstorm. Bevor wir die Weiterentwicklung des Netzwerks besprachen, führten wir durch unsere Büros und stellten die Agentur vor. Wir danken allen für’s Vorbeikommen!

Am 8. März waren wir in den Iconstorm-Büros im Frankfurter Westend Gastgeber beim Netzwerktreffen von Design to Business. Bei Sandwiches, gutem Wein und einigen Präsentationen haben wir uns gemeinsam mit dem Netzwerk beraten, inwiefern wir dessen Aktivitäten 2018 ausweiten möchten. Ziel des Design-to-Business-Netzwerks ist es, das Thema Design in seiner gesamten Bandbreite stärker in Hessen zu verankern sowie Kooperationen innerhalb der eigenen, aber auch mit anderen Branchen zu ermöglichen.

 

Strategic Design bei Iconstorm

Wir begannen den Abend mit einer Session in unserem Präsentationsraum, wo Frank Irmscher (IHK Offenbach und Projektmanager des Netzwerks) Ideen zur Weiterentwicklung des Netzwerks für die nähere Zukunft eröffnete. Außerdem stellte uns Deborah Schnabel vom Creative Learning Space das Konzept der Design Camps vor. Bei den regelmäßigen Veranstaltungen lernen Unternehmen Designer und Kreativmethoden kennen.

Wir hatten in dem Kontext auch die Möglichkeit, uns dem Netzwerk näher vorzustellen. Die nutzten wir gerne, denn als Mitglied sind wir noch relativ neu. Bei Design to Business finden sich Unternehmen aus allen Design-Bereichen zusammen. Vertreten sind Marken- und Corporate Design, Produktdesign und auch Digital Design. Aus letzterem Bereich kommen wir ursprünglich ebenfalls, verorten uns mittlerweile aber eher in einer Disziplin, die wir als Strategic Design bezeichnen. Dieses Design 4. Ordnung erschließen wir uns derzeit weitgehend selbst, denn es entsteht getrieben von der aktuellen technologischen Entwicklung wie im Fluss. Genau deshalb hoffen wir aber, das Netzwerk durch unseren Ansatz noch um eine Note erweitern zu können.

 

Gute Stimmung, spannende Vorträge. Wir freuen uns über einen gelungenen Abend.

Special Guests

Im Anschluss an die Impulsvorträge gab es erstmal eine Pause zum Austauschen, bevor wir noch zwei Überraschungen im Programm hatten. Zum gab uns Laurent, Managing Partner bei der Brand-Design-Agentur hauser lacour, einen inspirierenden Einblick in die Arbeitsweise seines Hauses. Außerdem begrüßten wir das AR/VR-Design Start-up Preality, das uns seine gleichnamige App zum Ausprobieren mitgebracht hat.

Laurent Lacour stellt seine Agentur vor.

Insgesamt freuen wir uns über die vielen Gäste, die letzte Woche zu uns ins Büro gefunden haben und bedanken uns bei euch allen für euer Kommen. Für alle anderen Leser aus der Branche empfehlen wir noch, auf der Website des Netzwerks vorbeizuschauen und vielleicht sogar beizutreten.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!

 


Kommende Veranstaltungen bei iconstorm

Spannende Termine nicht verpassen

Bei und mit iconstorm finden regelmäßig Termine rund um digitale Trends, Themen und Design statt. Für die Teilnahme an kommenden Veranstaltungen, melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an:

zum newsletter anmelden