Experience Design

Erhöhter Kundenwert und besseres Nutzererlebnis

Seit über 15 Jahren gestaltet das Iconstorm Team hochwertige digitale Produkte. Wir steigern den Nutzen und Kundenwert Ihrer Anwendungen, sowohl auf Enterprise Level (z. B. E-Mail Clients) als auch in hochspezialisierten Bereichen (wie der Medizintechnik). Dabei optimieren wir sie übergreifend für alle Endgeräte, Plattformen und auch die Anforderungen und Fähigkeiten der Nutzer*innen.

Bild: Das Produkt als Ökosystem
Das Produkt ist heute ein Ökosystem
Inhalte, Partner, Nutzererlebnis – Produkte entstehen heute in Netzwerken, die erst durch ihr Zusammenwirken die Marktleistung und Wertschöpfung ausmachen. Dabei ist das Gesamterlebnis mehr als „nur“ Produkt- und Service-Qualität. Im Sinne einer durchgängigen, kundenorientierten Gesamtlösung denken wir als Designer Produkte bewusst in Systemen und Plattformen und können ihre Anschlussfähigkeit zu allen Stakeholdern gezielt erhöhen.

Product Experience

Durch Human Centered Design den Kundenwert steigern

Die digitale Transformation hat die Anforderungen an Produkte nachhaltig verändert. Im Vordergrund stehen nicht mehr nur technologische Möglichkeiten, sondern die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Nutzer*innen, die in den Produktentwicklungsprozess eingebunden werden müssen. Die Analyse von Nutzungsdaten sowie Methoden der Sozial- und Verhaltensforschung machen das heute möglich. Iconstorm ist schon seit der Gründung ein erfolgreicher Pionier dieser Transformation: Wir gestalten Produkte, die menschliche, technologische und ökonomische Anforderungen miteinander in Einklang bringen; die meisten, aber nicht alle, sind digital oder fest in eine digitale Plattform integriert. Entsprechend sind auch unsere Designprozesse und Denkmuster von diesem neuen Kontext geprägt. Wir haben den Ansatz des Human Centered Design konstruktiv weiterentwickelt und verfügen über ein umfassendes methodisches Framework, dass diese Arbeit, die mit Empathie beginnt und in der Definition von eindeutigen und messbaren Nutzungsanforderungen endet, erst möglich macht.

Bild: Designprozess Double diamond
Ein individualisierbarer Basisprozess
People over Process ist eine wichtiges Prinzip unserer Arbeit. Das heißt aber auch: Wer den Mensch über den Prozess erhebt und ihm seine Entscheidungsfreiheit zugesteht, muss dafür sorgen, dass aus dieser Freiheit Verantwortung entstehen kann. Daher setzen wir bei Iconstorm auf individualisierbare Frameworks und Prozesse, die uns und unseren Kunden dabei helfen, möglichst effizente und planbare Ergebnisse zu erzielen.

Bild: Prozessframework Industriedesign
Normierung von Design im Prozess
Wir lieben die agile Arbeitsweise in von Diversität geprägten Teams. Wir kennen jedoch beispielsweise aus der Praxis in der Medizintechnik oder Produktsicherheit auch Bereiche, in denen ganz andere Anforderungen herrschen. Diese verlangen dann einen Designprozess, der sich stark an Qualitätsnormen und Abläufen des jeweiligen Unternehmens orientiert. Deshalb bedeutet die Integration von Design als strategischem Instrument immer auch, dass die vorherrschende Kultur in der Organisation des Kunden berücksichtigt werden muss. Werden etwa ISO-Prozesse vorausgesetzt, passen wir unser Framework aktiv daran an.

Interaktionsdesign und Usability

Nutzungsanforderungen evaluieren und in die Produktentwicklung integrieren

Das erfolgreiche Management von Nutzeranforderungen sowie deren systematische Analyse und Validierung durch Tests bilden das Rückgrat einer optimalen Produktentwicklung. Herausfinden zu können, welche Lösungen Kunden suchen, welche Handlungsziele sie setzen und über welche Fähigkeiten sie verfügen, gehört heute zu den Schlüsselkompetenzen für ein Unternehmen. Unsere Erfahrung zeigt, dass hier eine gute Mischung das A&O ist: Durch die Beobachtung realen Nutzerverhaltens, das empathische Hineinversetzen in den Kontext des Kunden sowie die systematische Auswertung von Nutzungsdaten lassen sich belastbare Anforderungen generieren. Da für unsere Arbeit ein ein effizientes Anforderungsmanagement von zentraler Bedeutung ist, haben wir einen Prozess aufgesetzt, der die Interaktion der Nutzer*innen mit dem Produkt schon zu Beginn in den Entwicklungsprozess einfließen lässt. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich so die Usability eines Produktes deutlich erhöhen lässt.

Bild: Partizipatives Design
Partizipatives Design: Kunden als Partner im Designprozess
Kunden wissen nicht immer sofort, was sie brauchen. Aber mit etwas Unterstützung finden sie es selbstständig heraus. Wir nennen die gemeinsame Arbeit mit dem Endkunden partizipatives Design und haben Methoden und Prozesse entwickelt, die diese Zusammenarbeit wertvoll für die Weiterentwicklung von Produkten machen.

Bild: Prototyping
Überzeugende Prototypen für einen transparenten Entscheidungsprozess
Show, don’t tell. Wir arbeiten bei Iconstorm streng nach dieser Devise. Das Entwickeln und Testen von Prototypen, egal in welcher Projektphase, gehört zu unserer täglichen Arbeit. Prototypen müssen strategisch sinnvoll eingesetzt werden, damit sie den Entscheidungsprozess bis zum finalen Produkt effizient unterstützen können.

Bild: Nutzerfeedback als Teil des Designprozesses
Testen, Testen, testen – ohne Nutzerfeedback gibt es keine Entwicklung
Es gibt wenige Dinge, die im Design alternativlos sind; Nutzerfeedback gehört aber dazu. Als Designagentur testen wir unsere Arbeit natürlich nicht selbst, aber wir übernehmen die Planung und unterstützen bei der operativen Durchführung von Nutzertests. Mit unserer Erfahrung aus hunderten von Tests können wir dabei helfen, das Nutzerfeedback optimal in den Entwicklungsprozess zu integrieren.

Bild: Iconstorms Validation Poker als Kartenspiel
Die richtigen Ideen auswählen
An Ideen herrscht selten ein Mangel. Moderne, multidisziplinäre Entwicklungsteams benötigen aber auch eine Grundlage, um verantwortungsvoll die richtige auszuwählen. Im strategischen Designprozess legen wir deshalb größten Wert auf die Nachvollziehbarkeit und Dokumentation von Entscheidungen. Die von uns entwickelten Instrumente machen dafür aus den Arbeitshypothesen in der Frühphase ein bewert- und messbare Anforderungsprofil.

Optimieren Sie Ihre Produkt-Service-Systeme

Experience Design mit Iconstorm

UNSERE PROJEKTE

ico-referenz-telekom-login
Telekom Login
Gestaltung des Telekom Login: Prozesse und Anwendung
zum projekt
ico_referenz_fitness_equipment_04
Business Model Design
Strategisches Design für eine neue Fitness-Marke
zum projekt