World Usability Day Frankfurt 2017 – Call for Partners

WUD 2017 in Frankfurt: Wicked Problems – Komplexität gestalten

Call for Partners – Wir öffnen uns für neue Collaboratoren, die mit uns den World Usability Day 2017 gestalten möchten.

Von Usability zu User Experience und Innovation in Frankfurt am Main

World Usability Day

Der World Usability Day ist ein weltweiter Aktionstag zu Usability und User Experience (UUX). Jedes Jahr im November finden rund 200 Veranstaltungen in über 40 Ländern statt. Im Fokus des Aktionstags stehen die Auswirkungen von Software, interaktiven Produkten und Systemen auf den Menschen und die Welt, in der wir leben. In Deutschland wird der World Usability Day (WUD) durch die German UPA (Berufsverband für User Experience und Usability Professionals) koordiniert.

 

World Usability Day in Frankfurt

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen hat sich der WUD in Frankfurt etabliert. Er ist Treffpunkt für eine wachsende Teilnehmerzahl aus den Bereichen Usability-Engineering, UX- und Produkt-Design. Die Veranstaltung fokussiert:

  • Aspekte des Designs und seine wachsenden Rolle in Innovations- und Produktentwicklungsprozessen,
  • Themen wie Nachhaltigkeit, Komplexität und Nutzen von digitalen und hybriden Produkten und Services,
  • Arbeitsprozess- , Ausbildungs- und Branchenentwicklung

Iconstorm – Agentur für digitales Design – kuratiert und veranstaltet gemeinsam mit Partnern einen inspirierenden Austausch zwischen aktueller Forschung, Unternehmenspraxis und Lehre. In diesem Jahr wird der WUD erstmals vom Land Hessen, genauer dem Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert.

Neue Herausforderungen: VUCA, Design Thinking, Corporate Innovation

9. November 2017: Wicked Problems – Komplexität gestalten

Wir erleben es täglich. Die Welt ist komplizierter geworden. Gewissheiten schwinden. Schwer einzuschätzende Wechselwirkungen. Unsere Anpassungsfähigkeit wird herausgefordert. Das gilt für jeden Einzelnen, aber auch für Organisationen und Unternehmen. »Wicked Problems« nannten Horst Rittel und Melvin Webber schon 1973 jene Probleme, die sich nicht lösen, sondern nur noch zähmen lassen. Heute sind »Wicked Problems« allgegenwärtig. Neue Technologien, Vernetzung, gepaart mit disruptivem Wandel fordern neue Lösungstrategien und Kompetenzen. Scrum, Lean und Design Thinking – es sind kleine Schritte, Iteration und Agilität sowie eine neue Organisation von heterogenen Wissensdomänen, die dabei helfen diese Probleme zu zähmen.

Design ist als Disziplin mit dem Umgang mit Komplexität bestens vertraut und gerät zunehmend in den Fokus. StartUps fühlen sich innen wie Design-Agenturen an. Und Konzerne investieren in die Kreativität ihrer Mitarbeiter. Der World Usability Day 2017 in Frankfurt wird die Rolle von Design im Umgang mit den Herausforderungen der »Wicked Problems« untersuchen. Die Teilnehmer und Referenten aus Forschung, Unternehmen und Lehre können sich auf einen inspirierenden und lebendigen Abend freuen. Die Veranstaltung findet mit tatkräftiger Unterstützung bei unserem Partner DB Systel – in der zweiunddreißigsten Etage des Hauptsitzes statt.

World Usability Day Frankfurt 2017

Facts

Veranstaltung: World Usability Day Frankfurt 2017
Arbeitstitel: Wicked Problems – Komplexität gestalten
Datum: 9.11.2017
Ort: DB Skydeck, Jürgen-Ponto-Platz 1, 60329 Frankfurt am Main
Besucherzahl 2016: ca. 200 Besucher
Veranstalter: iconstorm digital design
Partner (Stand 07/2017): DB Systel, Land Hessen, German UPA

Call for partners

Partner werden

Wenn Sie sich gerne beim World Usablitiy Day 2017 in Frankfurt einbringen möchen, senden Sie eine E-Mail an Jochen Denzinger.

You are facing strategic design challenges or have immediate projects that require direct action? We cover all stages from corporate innovation to business design and User Experience. We are happy to help organizations large and small achieve their full potential in digital business strategy and product design.

see our design philosophy   learn about our strategic design framework